Loading

Blog

Motorradfahren ist Kopfsache… und das in mehrfacher Hinsicht

Hier möchte ich meine Gedanken und Erfahrungen von Zusammenspiel zwischen Kopf und Bike erzählen.

Das das Motorradfahren eine Auswirkung auf uns und unseren Geist hat ist unumstritten. Denn wer würde Motorradfahren, wenn es nicht Spaß, Freude oder andere schöne Emotionen in einem wecken würde? Eine schöne Ausfahrt bringt uns selbst und unsere Gedanken aus dem Alltag, so dass wir den Moment genießen können. Die Energie die man an so einem Tag sammeln kann, nimmt man dann oft auch noch tagelang mit.

Weiterlesen “Motorradfahren ist Kopfsache… und das in mehrfacher Hinsicht”

Wie man mit dem Motorrad nicht stürzt

7 Tipps für ein (möglicherweise) sturzfreies Leben am Motorrad

K.OT teilt wiedermal seine Weisheit(en) mit uns. Weil er aus seinen Stürzen viel gelernt hat, gibt er hilfreiche Tipps weiter, wie man Stürze vermeiden kann.

Genau genommen müsste der Titel heißen: Wie man keinen Unfall hat, oder, Wie man Unfälle (mit dem Motorrad) vermeidet. Wie man das schafft? Keine Ahnung, eine 100%ige Sicherheit gibt es nicht. Haha, reingelegt! Nein, im Ernst. Ich habe es selbst nicht geschafft, in den letzten 15 Jahren Stürze vollkommen zu vermeiden. Aber gerade weil ich einige Male aus verschiedenen Gründen auf dem Bauch gelegen bin und man aus Fehlern viel lernen kann – manche meinen sogar, nur aus Fehlern – will ich meine Erfahrungen und Verfehlungen mit euch teilen.

Weiterlesen “Wie man mit dem Motorrad nicht stürzt”

Motorradfahren in Gruppen

Diese Tipps bringen Spaß und Sicherheit

Viele Motorradfahrer/-innen verbinden die Freude am Motorradfahren mit dem Gruppenerlebnis einer gemeinsamen Tour oder Reise. Um in möglichst jeder Situation einer solchen Unternehmung für alle Beteiligten maximalen Spaß sicherzustellen, müssen einige Punkte beachtet werden.

Weiterlesen “Motorradfahren in Gruppen”

Wie lernt man Motorradfahren?

Die Grundsteine sind wichtig. Alles fängt bei der der Wahl der richtigen Fahrschule an. Wer sich überlegt Motorrad zu fahren, sollte sich vorher am besten bei Bekannten, Freunden oder im Internet darüber informieren, welche Fahrlehrer gut sind und die meiste Erfahrung haben. Denn es gilt: Gute Fahrlehrer für das Auto sind nicht gleich auch gute Fahrlehrer für das Motorrad!
Zu beachten ist, dass der Fahrlehrer auch privat Motorradfahrer ist und Erfahrung mit sich bringt. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass wenn Du einen kompetenten Fahrlehrer gefunden hast, diesen nicht zu wechseln. Denn es ist förderlich, dass Du während Deiner Motorrad-Ausbildung, die ganze Zeit eine feste Bezugsperson hast.

Weiterlesen “Wie lernt man Motorradfahren?”

Christkindlmarkt Schönbrunn

1. Generalversammlung

WANN? 08.Nov.2018, ab 19:00

WO? CAFE „BARISTA“, 1140 Wien, Hütteldorfer Straße 171

TAGESORDNUNG: 

  • Allg. Kennenlernen
  • Vorstellung des Vereins
  • Feedback
  • Gute Laune

 

WEB: www.speed-moto.at

MAIL: info@speed-moto.at